Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen MÆT : Frisches Hundefutter

Hier finden Sie die Antwort auf die am häufigsten gestellten Fragen. Wenn Sie noch Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected] oder nutzen Sie unseren Chat auf der Website.

Was ist frisches Hundefutter?

MÆT stellt frisches, leicht zubereitetes Hundefutter für Ihren Hund her, weil es die beste Art der Ernährung ist, die Sie Ihrem Hund geben können. Unser frisches Hundefutter ist eine komplette Mahlzeit, bestehend aus Fleisch, Gemüse, Reis (in den Risotto-Mahlzeiten), Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen, die schonend zubereitet wurden, um die Verdauung des Hundes zu optimieren.

Unser frisches Hundefutter muss gekühlt werden, um es frisch zu halten, aber es kann bei Bedarf auch eingefroren werden. Da das frische Hundefutter MÆT keine Konservierungs-, Geschmacks- oder Farbstoffe enthält, erhält Ihr Hund ein völlig sauberes Mahlzeitprodukt, das gesund und leicht verdaulich ist.

Im Gegensatz zu gewöhnlichem Trockenfutter, das nur zu 50 % aufgenommen wird, hat frisches Hundefutter sogar eine Aufnahme von 86 %, weil es gerade gesunde Zutaten sind, die einfach zuzubereiten sind.

Lesen Sie mehr über frisches Hundefutter
Probieren Sie unser frisches Hundefutter

Was ist in gesättigtem frischem Hundefutter?

Eine Hundeernährungsberaterin hat alle Rezepte für unser frisches Hundefutter entwickelt. Sie hat die primären Ernährungsbedürfnisse des Hundes, die besten Zutaten und die Verteilung von Proteinen, Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen sorgfältig berücksichtigt, damit Ihr Hund die beste Kombination von Zutaten erhält.

Alle unsere Rohstoffe stammen von nordischen Bauernhöfen und sind von hoher Qualität. Die Produkte von MÆT enthalten keine Konservierungs-, Geschmacks- oder Farbstoffe. Wir fügen nur zusätzliche Vitamine und Mineralstoffe hinzu, damit Ihr Hund die richtige Menge an Nährstoffen in seine Mahlzeiten bekommt.

Lesen Sie mehr darüber, welche Zutaten im Hundefutter wichtig sind

Wie stellen wir frisches Hundefutter her?

Unser gesundes Hundefutter wird mit frischen Zutaten von nordischen Bauernhöfen hergestellt. Unsere Rezepte wurden von Hundeernährungswissenschaftlern entwickelt, um alle Proteine, Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe zu enthalten, die unsere Hunde brauchen.

Wenn alle frischen Zutaten von den nordischen Bauernhöfen in unserer Küche ankommen, werden sie vorbereitet, in ihre Verpackung verpackt und gedünstet (Sous Vide), bis sie eine Temperatur von 85 ° Grad erreichen. Durch diese einfache Zubereitung der Rohstoffe beträgt die Aufnahme aller Nährstoffe bis zu 86 %.

Das frische Hundefutter MÆT enthält keine Konservierungsstoffe. Wir fügen nur zusätzliche Vitamine und Mineralstoffe hinzu.

Die Speisen sind im Kühlschrank (+5 Grad) maximal 3 Monate haltbar. Nach dem Öffnen kann die Mahlzeit 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Lesen Sie mehr darüber, wie wir frisches Hundefutter herstellen

Warum stellt MÆT frisches Hundefutter her?

Wir begannen mit der Herstellung von frischem Hundefutter, weil wir entdeckten, dass das Konzept „frisches Hundefutter“ in Dänemark nicht existierte. Selbst für unseren eigenen Hund Lenni fehlte uns gesundes und nahrhaftes Hundefutter.

Wie viele andere Hunde verträgt Lenni kein verarbeitetes Trockenfutter, das entwässert und mit Konservierungsstoffen gefüllt ist. Als wir im Ausland lebten, war es kein Problem, frisches Hundefutter mit gesunden Zutaten zu finden, aber als wir nach Dänemark zurückkamen, konnten wir an manchen Orten kein frisches Hundefutter finden.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, frisches Hundefutter nach Dänemark zu bringen, damit mehr Hunde wie Lenni jeden Tag eine gesunde und nahrhafte Mahlzeit mit allen Nährstoffen erhalten, die sie benötigen.

Lesen Sie mehr darüber, warum wir MÆT .

Wie viel frisches Hundefutter sollte mein Hund haben?

Auf jeder Produktseite finden Sie eine Tabelle, in der Sie sehen können, wie viel frisches Hundefutter Ihr Hund abhängig von seinem Gewicht täglich bekommen sollte.

Sie können jedoch immer davon ausgehen, dass Ihr Hund, wenn er mit unseren köstlichen Risotto-Mahlzeiten vollständig ernährt ist, täglich 2,5 % seines Körpergewichts dividiert durch die Anzahl der Mahlzeiten, die er pro Tag erhält, zu sich nehmen muss.

Wird es dagegen mit unseren gesunden Deli-Mahlzeiten voll ernährt, dann muss es täglich 3 % seines Körpergewichts auf die Tagesmahlzeiten verteilen.

Falls Sie frisches Hundefutter mit einem anderen Hundefutter kombinieren möchten, sollten Sie Ihren Hund nur mit ca. 50-65 % der empfohlenen Tagesdosis je nach Aktivität, Bewegung und Snacks Ihres Hundes.

Lesen Sie, wie Sie mit der Fütterung von frischem Hundefutter beginnen

Kann mein Welpe genug essen?

Ja, kann es. Welpen können unsere Deli-Mahlzeiten ab einem Alter von 4 Wochen und unsere Risotto-Mahlzeiten ab einem Alter von 8 Wochen fressen. Je nach Rasse sollte ein Welpe 5-8% seines Körpergewichts ausmachen. Hier können Sie mehr über die Welpenfütterung lesen.

Kann mein älterer Hund MÆT essen?

Ja, MÆT ist eine vollständige Mahlzeit, aber natürlich müssen Sie daran denken, die Ergänzungen hinzuzufügen, die der alternde Hund benötigt.

Ist Roh/BARF gesättigt?

MÆT sich leicht zubereiten, da unsere Hunde so bis zu 86 % der Nahrung aufnehmen können und alle Bakterien beim Garen eliminiert werden. Hochwertiges BARF mit Fleisch und Gemüse ist auch gut – und viel besser ein Trockenfutter, aber MÆT ist eine fertige Mahlzeit, die mit allen Nährstoffen serviert wird, die Ihr Hund braucht. Sie nehmen einfach die Würstchen aus dem Kühlschrank und füttern Ihren Hund.

Lesen Sie mehr über unser frisches Hundefutter

wo kann man MÆT kaufen?

Sie können MÆT in ausgewählten Geschäften kaufen, die gesamte Händlerliste finden Sie hier . Sie können unsere Hundefutterboxen auch hier auf der Website mit Lieferung nach Hause bestellen.

WIE KANN ICH ZU MÆT Frisches Hundefutter?

Es ist kein Problem, von anderem Hundefutter auf MÆT . Wir empfehlen, die MÆT -Menge jeden Tag schrittweise zu erhöhen und gleichzeitig die aktuelle Fütterung schrittweise zu reduzieren.

Lesen Sie hier, wie Sie ganz einfach auf frisches Hundefutter umsteigen können

Welches MÆT -Hundefutter ist das Richtige für meinen Hund?

MÆT glaubt, dass frisches Hundefutter einen großen Unterschied für die Gesundheit Ihres Hundes machen kann. Die Wahl zwischen unseren verschiedenen MÆT Rezepturen hängt von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben von Ihnen und Ihrem Tier ab. Alle unsere Produkte sind für alle Hunderassen geeignet, es kommt nur auf Ihre persönlichen Vorlieben an.

Lesen Sie mehr über unsere Produkte

Wie oft sollte ich meinen Hund füttern?

Eine Fütterung/Mahlzeit pro Tag kann für einen erwachsenen Hund durchaus ausreichend sein. Neigt Ihr Hund zu Sodbrennen oder „nüchternem Erbrechen“, ist es sinnvoll, das Futter auf mehrere Portionen aufzuteilen und die größte davon über Nacht anzubieten. Solange die Gesamtfuttermenge nicht zu groß wird, was zu Übergewicht führen kann, kann es leicht zu mehr Fütterungszeiten am Tag kommen.

Oft spüren Hundebesitzer intuitiv, dass es mehr Fütterungszeiten geben sollte, und Hunde lieben die Vorstellung von mehr Futter, was oft dazu führt, dass sie bettelnd am Tisch sitzen.

Wenn Sie Zweifel an der richtigen Futtermenge haben, können die Lebensweise und das Wohlbefinden des Hundes mehr darüber aussagen. Die Rippen müssen unter der Haut fühlbar sein und es darf keine dicke Fettschicht auf Rücken und Gesäß liegen.

Ein paar Faustregeln zum Verzehr von Hundefutter:

– Wenn es draußen kalt ist, verbrauchen Hunde mehr Energie als wenn es heiß ist, was bedeutet, dass Hunde im Winter mehr essen.
– Hormonaktivität und Schwangerschaft wirken sich auch auf Konsum und Appetit aus.
– Der Aktivitätsgrad des Hundes nutzt natürlich auch den Energiebedarf. Ein entspannter Couchhund braucht weniger Futter als ein aktiver und energischer Hund.

Wie lange sind die Würste ungeöffnet haltbar?

Wir erhitzen das frische Hundefutter so, dass es ab Produktionsdatum ungeöffnet maximal 3 Monate haltbar ist. Wenn Sie die Produkte erhalten, reichen sie normalerweise für einen ml. einige Wochen bis 1,5 Monate.

Geöffnet und gekühlt bleiben die Produkte 3-4 Tage frisch. Sie müssen immer gekühlt werden, da keine künstlichen Konservierungs-, Farb- oder Geschmacksstoffe hinzugefügt werden. So können Sie das frische Hundefutter guten Gewissens servieren.

Kannst du MÆT einfrieren?

Ja, Sie können das frische Hundefutter ganz einfach einfrieren. Besonders die Deli eignen sich gut zum Einfrieren.

Wenn Sie Ihren Hund in Bezug auf stimulieren möchten Füttern können Sie zum Beispiel einen KONG mit frischem Hundefutter füllen und bis zum halbfesten Futter einfrieren und so den Hund an allen Sinnen und Kenntnissen herausfordern. Lesen Sie mehr über unterhaltsame Arten zu füttern .

Der Verbraucherrat THINK schreibt, dass Fertiggerichte 1-3 Monate im Gefrierschrank bleiben können, daher empfehlen wir für unser Hundefutter den gleichen Zeitraum.

Warum haben Ihre Produkte eine kurze Haltbarkeit?

Kurze Haltbarkeit ist nur ein Beispiel dafür, dass unsere Lebensmittel ohne Konservierungsstoffe frisch und hochwertig sind und daher sofort verzehrt werden müssen. Genau wie die leckeren Lebensmittel, die Sie selbst kaufen, soll auch unser Hundefutter sofort im Magen des Hundes sein.

Unser Futter ist eine vollwertige Mahlzeit und Sie können Ihrem Hund je nach Rezeptur 2,5-3 % seines Körpergewichts geben.

Wer hat Ihre Mahlzeiten zubereitet / zusammengestellt?

Wir haben mit Hundeernährungsexperten der Universität Helsinki zusammengearbeitet, die sich auf Hundeernährung (MSc. Animal Science) spezialisiert haben. Lesen Sie hier mehr darüber, wie wir frisches Hundefutter herstellen: https://maetpets.com/hvad-er-frisk-hundemad

Close
Close
Sign in
Close
Cart (0)

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb. Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.



Currency